10. Juli 2020
Ich freue mich, dass du den Weg auf meinen Blog gefunden hast. Vier Jahre habe ich fleissig gelesen und Rezensionen verfasst, die ich auf diesem Blog veröffentlicht habe. Im Januar 2020 habe ich eine Social Media Detox Pause eingelegt und gemerkt, wie gut mir das tut. Danach bin ich zurückgekommen und habe festgestellt, dass ich momentan kein Bedürfnis darauf habe, Rezensionen zu schreiben. Ich lese weiterhin fleissig (Stand Januar-Juni 2020: 42 Bücher) und berichte weiterhin auf meinem...
09. Juli 2020
Ich wusste nicht recht, was mich bei diesem Buch erwarten würde. Ein Jugendbuch halt. Dachte ich. Und dann las ich die ersten Worte und spürte sofort, dass dieses Buch mehr ist. Von der ersten Seite an, war ich verzaubert vom grandiosen Schreibstil. Anne Freytag geht so gekonnt mit Worten um, dass es beinah wie ein Tanz ist, dem man gebannt zuschaut, nur um dann am Ende zu merken: Was? Schon fertig? Ich konnte den Roman einfach nicht zur Seite legen, so gefesselt war ich von der Geschichte....
09. Juli 2020
KRASS GEIL!!!!! Omg war das spannend! Ich hatte null Erwartungen und wurde komplett mitgerissen!! Die Geschichte ging in eine komplett andere Richtung, als ich anfänglich dachte und es war so so so so gut und spannend und WOAOW! Mehr Mystery als Crime. Ganz klare Leseempfehlung!
09. Juli 2020
Tolle Story, richtig packend geschrieben, aber die Charaktere bleiben etwas blass und fern. Ich konnte mich nicht wirklich mit Coriolanus anfreunden und die Liebesgeschichte war auch eher praktisch als romantisch. Ich würde sagen, es ist nicht anders als die Panem Trilogie, aber meine Erwartungen waren definitiv höher.
09. Juli 2020
Ich dachte irgendwie es sei ein Jugendbuch aber nope ist adult und es war so ein Mix aus How do you like me now und the places I’ve cried in public und ich wusste oft nicht ob es nun witzig sein soll oder nicht. Teilweise war es mir einfach zu ernsthaft und zu gewollt und hatte einfach so einen Touch, der mir nicht gefiel. Ich fand gute ¾ einfach zu schwer und zu unlustig und zu heftig fand und nur das letzte Viertel war lockerer und das ist das, was am ende bleibt. Deshalb weiss ich nicht...
09. Juli 2020
Ich dachte es wird ein New Adult Roman mit einer prickelnden Lovestory aber es war mehr ein Jugendbuch das ein Vater-Tochter Thema behandelt und nebenbei verliebt sie sich in den unnerdigsten Nerd den es in der Buchwelt je gegeben hat. War nett aber nicht das, was ich erwartet habe.
09. Juli 2020
LOL! Soll das ein Witz sein, den ich nicht verstehe? Womöglich stösst es Kiss me Once vom Thron des schlechtesten Buches, welches ich je gelesen habe. Ich empfand es leider als nicht so gut geschrieben, es war sehr Oberflächlich und stellenweise sehr lächerlich. Sie ist Jungfrau und lässt sich dann Oral befriedigen, wärend sie mit ihrer ober beschützerischen Mutter am Telefon ist. Es war einfach too much und einfach nur an den Haaren herbeigezogen. Ich fand es auch leider null romantisch...
09. Juli 2020
LOL! Soll das ein Witz sein, den ich nicht verstehe? Womöglich stösst es Kiss me Once vom Thron des schlechtesten Buches, welches ich je gelesen habe. Ich empfand es leider als nicht so gut geschrieben, es war sehr Oberflächlich und stellenweise sehr lächerlich. Sie ist Jungfrau und lässt sich dann Oral befriedigen, wärend sie mit ihrer ober beschützerischen Mutter am Telefon ist. Es war einfach too much und einfach nur an den Haaren herbeigezogen. Ich fand es auch leider null romantisch...
09. Juli 2020
Es war mir ein bisschen too much, weil es doch sehr deep und intensiv wird und nicht so auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Es war mir auch einen ticken zu viel Musik. Aber das ist mein persönlicher Geschmack. Es war auch sehr traurig und romantisch und gefiel mir auf jeden Fall sehr gut. Die Triggerwarnungen sind wichtig und in dem Buch Gott sei Dank erhalten.
09. Juli 2020
Leider fehlte es diesem Wohlfühl Roman für mich an Tiefe. Ich fand es tröpfelte alles so vor sich hin und ging nie wirklich tief und blieb auch eher ruhig. Ausserdem fehlte mir die Verbindung zwischen den zwei Protagonisten. Da sind die Funken bei den Nebencharakteren viel mehr gesprungen (weshalb ich auch Band zwei lesen werde.). Ich fand es wirkte teilweise leider etwas gezwungen New Adult und auch die erotischeren Szenen haben nicht wirklich zu de den beiden Protagonisten gepasst. Das...

Mehr anzeigen